Betriebliches Gesundheitsmanagement



Betriebliches Gesundheitsmanagement



Das Ziel von Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) ist es, Abläufe, Prozesse und Gegebenheiten in Unternehmen so gesundheitsfördernd wie möglich zu gestalten.

Anhand mehrerer Phasen (Analyse, Strategie, Umsetzung) werden im Unternehmen Präventivmaßnahmen und Methoden zur Bewältigung bereits aufgetretener Probleme und damit verbundener Erkrankungen erarbeitet und gesetzt.

Sowohl Unternehmerinnen und Unternehmer als auch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte profitieren von gutem Arbeitsklima, gesunden Kollegen und Reduktion von Stress und Alltagsbelastungen.