Transportwesen



Transportwesen



Internationale Studien zeigen, dass sich die emotionale Bindung von Führungskräften zu ihren Unternehmen auf einem sehr niedrigen Niveau eingependelt hat.

In vielen Branchen im deutschsprachigen Raum, so auch im Transportwesen zeigen jüngste Studien, dass bereits 20 Prozent der Manager innerlich gekündigt haben. 67 Prozent der Führungskräfte weist eine ausgesprochen geringe Bindung zum Unternehmen auf. Nur 13 Prozent der Führungskräfte geben an, eine sehr hohe emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen zu haben.

Nicht die hohen Belastungen sind oftmals die Ursache, sondern dass wesentliche Erfordernisse und Erwartungen der Führungskräfte verkannt werden.

Die daraus resultierende Folge ist eine geringe Motivation der Entscheidungsträger. Ist keine Bindung ans Unternehmen mehr festzustellen, kann es sehr schnell zu destruktivem Verhalten kommen. Die Schäden für die Unternehmen können enorm sein. Man leistet einfach nur mehr das Notwendigste.

Diese fehlende Motivation lässt vor allem die Ausfallzeiten steigen und damit die versteckten Kosten im Unternehmen.

Motivieren Sie mit uns ihre Entscheidungsträger, denn je höher die Identifikation der Manager im Unternehmen ist, desto leichter werden Unternehmenszeile erreicht und kundenorientierter gearbeitet.

Angesichts der heutigen Entwicklung der Arbeitsmarktstrukturen - sinkendes Engagement der Mitarbeiter, rasante Entwicklungen der Burn-out Erkrankungen und der drohende Fachkräftemangel spielt das Thema Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit eine immer größer werdende Schlüsselrolle für die zukünftige Sicherung von qualifiziertem und engagiertem Personal.

Aufgrund vieler Studien zu diesem Thema ist es unser Ziel, individuelle Zugänge zu Lösungen zu ermöglichen. Stärken und verbessern Sie Ihre unternehmerische Situation in Hinblick auf die vorhandene Motivation der Mitarbeiter um auf diese Weise zukünftige Herausforderungen besser bewältigen zu können.